Seelenlektionen & Seelenverträge

November 29, 2019

Wir alle sind geistige Wesen, die auf einer gemeinsamen Reise durch die Unendlichkeit ✨Seelenaufgaben durchleben, um uns so zu erinnern, WER wir sind.

 

Um diese Seelenaufgaben zu erkennen und zu erlösen, treffen wir vor jeder Inkarnation mit anderen geistigen Wesen Vereinbarungen, sogenannte Seelenverträge, in denen wir das Erlösungsthema festlegen aber NICHT die Art, WIE wir es lernen. 😉

 

Unsere Seele bringt uns so lange Lernaufgaben, bis wir verstanden hast, dass wir

 

- wertvoll und vollkommen

- immer schöpferisch

- immer mit der Quelle verbunden

- ewig sind

 

Bei unseren Seelenlektionen kann es sich um

 

Vergeltungsmuster,

Wiederholungsmuster

oder

Ausgleichsmuster

 

handeln.

 

Damit es gelingt, unsere Seelenlektion, also die Ursache, zu erkennen müssen wir bereit sein, die Lektion lernen zu wollen anstatt das Muster immer wieder zu leben.

 

So gehe ich in den Sitzungen mit meinen Klienten vor:

 

Ich schaue mir in einer Akasha Chronik Lesung

 

- den Seelenvertrag,

- die Seelenlektion

- die zugrunde liegenden Energien

- die Rollenverteilung

 

an. 

 

 

Im 2. Schritt löse ich die Anhaftung zum EREIGNIS (was wurde mit angetan), den beteiligten PERSONEN, den SCHLUSSFOLGERUNGEN, die aus dieser Situation entstanden sind (z.B ich bin nicht gut genug, ich bin ein Versager, ich bin es nicht wert, geliebt zu werden, ich muss kämpfen, usw) auf. 

 

Dann kann der Klient die NEUE Erfahrung im JETZT leben!

 

Es entstehen neue Gefühle ❤️ und eine neue Wahrnehmung  
 

Diese Seelenlektion wurde damit aufgelöst und begegnet ihm jetzt nicht mehr, auch nicht in Form von anderen "Schauspielern". 😉

Was dabei auf energetischer Ebene geschieht ist, dass wir unseren Zellen neue Lichtinformationen beibringen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

November 25, 2019

November 24, 2019